Branchen

INDUSTRIEPRODUKTE

WICHTIGE VORARBEIT BEI DER
INDUSTRIELLEN PRODUKTION

In vielen Bereichen der chemischen Industrie – dazu zählen unter anderem die Pharma- und Kosmetikindustrie, die Kunststoffindustrie sowie die Papier- und Zellstoffindustrie -, aber auch anderer Industriezweige wie etwa der Stahlindustrie oder der Recyclingindustrie ist die Produkttrocknung ein essentieller Bestandteil der Produktion oder der Abfallverwertung. Auch Hersteller von Haushaltswaren oder Dünger im industriellen und handelsüblichen Maßstab sind auf perfekt getrocknete Substanzen angewiesen. NEWeco-tec bietet Lösungen für fast alle Anwendungsszenarien und Produkte.

Unschlagbare Vorteile auf einen Blick

Verwendung als Energieträger

Weniger Entsorgungskosten

Recycling von Wertstoffen

Katzenstreu und Bindemittel

Für Haustier-Einstreu und Bindemittel müssen saugfähige Wertstoffe wie Faserstoffe, Mineralien oder Sägespäne getrocknet werden. Je geringer die Feuchtigkeit des Grundstoffes ist, umso höher ist die Saugfähigkeit des Endproduktes.

Zellstoff/Zellstoffgranulat

Aus Chemiezellstoff werden unter anderem Produkte wie Viskose, Lyocell, Kupferseide oder Folien hergestellt. Das Granulat kommt zum Beispiel als Isoliermaterial zum Einsatz. Vor der Verarbeitung muss dem Ausgangsmaterial jedoch Feuchtigkeit entzogen werden.

Torf

Torf ist ein Naturprodukt, das im industriellen Maßstab verarbeitet wird. Um den Torf in Säcke abfüllen zu können, muss er getrocknet werden. Danach wird er als biologischer Dünger in Gewächshäusern ausgetragen oder über Gartencenter oder Gärtnereien vertrieben. Auf diesem Weg landet er auch in heimischen Blumenbeeten oder lässt Balkonblumen aufblühen. Neben dem Torf selbst eignet sich der NEWtainer® auch zum Trocknen verschiedener Komponenten, die in Torf-, Kompost- oder Düngerprodukte eingemischt werden.

Farbpigmente

Diese farbgebenden Substanzen bestehen aus kleinen Partikeln, die in die Trägersubstanz eingebunden, aber nicht darin gelöst sind. Vor der Weiterverarbeitung zu Farben müssen diese Pigmente sorgfältig getrocknet werden.

Schlempe

Die Gärreste, die bei der Alkoholproduktion, insbesondere der Herstellung von Industriealkohol, übrigbleiben, werden zum Beispiel in Futtermittel verarbeitet. Der erste Schritt ist die Gärrestetrocknung, mit der die Inhaltstoffe konserviert werden.

Kohlegranulat/Kohlepellets

Kohlegranulat schwimmt auf Sand und eignet sich daher hervorragend als Filtermaterial. Für die optimale Siebwirkung ist die Körnung der Kohle entscheidend, die Siebfähigkeit wird mit der perfekten Trocknung erreicht. Dadurch verändern sich auch die mechanischen Eigenschaften des Kohlegranulats. Unter anderem kommt getrocknete Kohle auch bei der Stahlherstellung zum Einsatz.

Aktivkohle

Dabei handelt es sich um biologische Kohle, die nach entsprechender Trocknung und Verkohlungsreaktionen in hochwertigen Filtern, in Abluftreinigungssystemen oder zur Geruchsneutralisation oder -reduktion eingesetzt wird. In dieser Funktion findet sie auch in der Landwirtschaft Anwendung, um die Geruchsemission beim Gülleaustrag zu verringern.

Düngemittel

Für die Produktion von Düngemitteln werden Mineralien, aber auch Wertstoffe aus der Lebensmittelproduktion sowie aus der Landwirtschaft (z.B. Gärreste) verarbeitet. Dazu müssen die Komponenten trocken sein.

Futtermittel/Tiernahrung (Petfood)

Wertstoffe aus der Lebensmittelproduktion und Getränkeherstellung werden zu Futtermitteln verarbeitet. Die Trocknung ist hier ebenso Voraussetzung wie in der Herstellung von Tiernahrung (Petfood). Im Produktionsprozess werden entweder die Rohstoff-Komponenten oder Extrudate getrocknet.

Kunststoff/Kunststofffasern

Kunststoffe werden vor der Weiterverarbeitung dehydriert. Der Trockengehalt der Eintragsstoffe beeinflusst verschiedene Produkteigenschaften wie zum Beispiel die Mischfähigkeit.

Trocknung von Kunststoff und Kunststofffasern

Referenztrockner

Düngemittel

NEWtainer® ALLin DRYer

Kompost

NEWtainer® WT

DAS IST NOCH
NICHT ALLES.

Selbstverständlich haben wir auch für Ihr spezielles Produkt die perfekte Trocknungslösung im Containerformat. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen? Unser Team steht Ihnen für Informationen gerne zur Verfügung.

Tel.: +49 (0) 8631 18 549-0
E-Mail: info@new-eco-tec.com