Neuer Geschäftsführer: Sebastian Bergler

20. Dezember 2019 - NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH
Neuer Geschäftsführer Sebastian Bergler bei NEW eco-tec Verfahrenstechnik in Mühldorf

Bild v.l.n.r. - Heinrich Wolking, Gesellschafter der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH,
Johann Schranner, Steuerberater der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH und Gesellschafter über die RFL 2. Verwaltungs GmbH an der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH
Christian Wenner, Gesellschafter und ehemaliger Geschäftsführer NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH, Gesellschafter der Hans Binder technologies GmbH
Sebastian Bergler, Geschäftsführer der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH und Hans Binder technologies GmbH
Florian Loserth, Geschäftsführer der RFL 2. Verwaltungs GmbH, Gesellschafter der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH
Johann Binder, ehemaliger Geschäftsführer der Hans Binder technologies GmbH


Seit 20. Dezember 2019 ist Sebastian Bergler neuer Geschäftsführer der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH in Mühldorf. Die NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH als national und international tätiges Unternehmen für Verfahrenstechnik und Trocknungsanlagen in den Bereichen Lebensmittel, Entsorgung, Recycling und Landwirtschaft.

Weitere Entwicklung

Sebastian Bergler war von 2010 bis 2017 Leiter der Projektabteilung bei der NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH. Ab 2018 bis Mitte 2019 war Herr Bergler in einem Ingenieurbüro tätig. Anschließend war er dann ab Mitte 2019 bis Dezember 2019 als freiberuflicher Ingenieur wieder für die NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH tätig. Der frühere Leiter der Projektabteilung im Unternehmen, folgt ab Dezember 2019 auf Christian Wenner, der weiterhin als Sales Manager zur Verfügung steht. Herr Wenner hat seither die Leitung des Vertriebs übernommen und widmet sich voller Elan seinen vertrieblichen Aufgaben.

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!” - Sebastian Bergler

Der neue Geschäftsführer: Sebastian Bergler

Werdegang und Erfahrung

Sebastian Bergler verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Branche. Der Wirtschaftsingenieur hatte bereits zuvor verschiedene Leitungsfunktionen im Unternehmen inne und verantwortete dort u. a. große standort- und länderübergreifende Projekte, steuerte den Geschäftsbereich der Projektleitung und richtet derzeit Aufbau- und Ablaufstrukturen erfolgreich neu aus.

zurück zur Übersicht